Fachbereiche: Geschichte, Sowi, Philosophie; Sprachen; Wirtschaft, Recht; Nawi, Biologie, Technik und Blödsinn.
Dieser Universal-Blog ist aus einer Seite für Geschichte, Politik (und Realienkunde) hervorgegangen, die sich dann in Richtung Humanwissenschaften weiterentwickelt hat.
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch; Latein, Altgriechisch; Russisch, Japanisch, Chinesisch; Mittelägyptisch etc.
Personen-Link: http://novatlan.blogspot.de/2014/08/personen-pool.html

Sonntag, 3. Mai 2015

ANTIKE IN COMICS

Die Darstellung (klassisch-)antiker Themen in modernen Medien ist schon häufig Thema von Abhandlungen gewesen. Man denke an die Darstellung antiker Stoffe in Sandalenfilmen.

Die Darstellung der Antike in Comics wurde aber noch nicht so genau beleuchtet. Die meisten Menschen denken bei dem Thema zuerst an Asterix. Es gibt aber viele weitere Beispiele.


ASTERIX

Asterix ist eine sehr erfolgreiche französische Comicserie von René Goscinny (Autor) und Albert Uderzo die im von den Römern besetzten Gallien in der Regierungszeit Caesars spielt. Der Witz der Serie besteht darin, dass es noch ein gallisches Dorf gibt, dass den Römern Widerstand zu leisten wegt.

Diese Serie ist inzwischen in mehrere Sprachen übersetzt. Und wenn man den antiken Flair verstärken will, dann wähle man die lateinische Ausgabe.

Dafür verantwortlich zeichnet der Lateinlehrer Graf Rothenburg, genannt Rubricastellanus. Dieser teilte in Interviews mit, dass er selber im Lateinunterricht sehr gelangweilt war und selber mit Schülern in den 70er-Jahren Motivationsprobleme gehabt habe. Die Übersetzung von Asterix-Bänden ins Lateinische deutete sich dann allmählich als Ausweg an. 






DER GALLISCHE KRIEG UND DIE METAMORPHOSEN VON RUBRICASTELLANUS

Der Übersetzer der lateinischen Asterix-Bände, Graf Rothenburg ("Rubricastellanus") hat auch andere Comics mit antikem Inhalt übersetzt. Diese Werke waren sogar viel näher am historischen Original gehalten.







FRANKOBELGISCHE COMICS


Alix der Gallier 




Atalante



Murena


Vae victis!





JAPANISCHE COMICS


Nausicaa



Ulysses 31




QUELLEN

Wikipedia
allgemeine Internetquellen
Graf Rothenburg:
- www.rubricastellanus.de/index.html

Spiegel:
- www.spiegel.de/spiegel/print/d-13528665.html





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen