Fachbereiche: Geschichte, Sowi, Philosophie; Sprachen; Wirtschaft, Recht; Nawi, Biologie, Technik und Blödsinn.
Dieser Universal-Blog ist aus einer Seite für Geschichte, Politik (und Realienkunde) hervorgegangen, die sich dann in Richtung Humanwissenschaften weiterentwickelt hat.
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch; Latein, Altgriechisch; Russisch, Japanisch, Chinesisch; Mittelägyptisch etc.
Personen-Link: http://novatlan.blogspot.de/2014/08/personen-pool.html

Donnerstag, 28. Dezember 2017

INTERNETRADIO (WEBRADIO)

Der Name Internetradio oder Webradio deutet an, dass man Radioprogramme über das Internet empfängt. Nur mit welchem Mittel?
Früher ging das über einen PC oder ein Notebook und einen Browser oder Player. Dann kamen Smartphones in Mode und erleichterten den mobilen Empfang.

Heute gibt es für den Internetradio-Empfang stationäre oder mobile Radiogeräte, die meist neben Internetradio auch DAB(+) und UKW empfangen können. Der AM-Empfang wie Mittelwelle (MW) oder Langwelle (LW) kommt aus der Mode. Um 2015 erfolgten viele Abschaltungen.
Internetradios waren lange nicht billig und verlangten für Zusatzleistungen wie einen integrierten CD-Player enorme Aufpreise (wenn überhaupt vorhanden).
Internetradio-Empfänger (Tuner) gibt es natürlich auch als separate Geräte für eine "Stereoanlage".

Beim Internetradio-Empfang werden die Hördaten "gestreamt". Man kennt das auch immer mehr vom Fernseh-Empfang. Dabei werden die Hördaten übertragen und gleichzeitig die Töne wiedergegeben. Damit wird der Zeitverlust vermieden, der für die komplette Übertragung einer Hördatei notwendig wäre und man kann ohne Unterbrechung Radio hören.

Aber man kann nicht nur die aus dem "normalen" Radio bekannten Radioprogramme der öffentlich-rechtlichen und privaten Sendeanstalten über das Internet hören (www.swr3.de, www.bayern3.de), sondern auch Sender, die ihr Programm nur im Internet senden.
Über das Archiv eines Internetradios können auch einige bereits gesendete Beiträge jederzeit auf Wunsch abgerufen werden. Man spricht von einem Angebot "on-demand", also "auf Abruf/Nachfrage".
Besonders informativ sind hier die Textbeiträge des Deutschlandfunks (DLF).


Bildergebnis für Internetradio DIR 3100
Hama DIR3100M

RADIOMODELLE 2015 - 17: 

- Auna: Connect 150 (versch. Versionen)
- Auna: Connect CD 
- Blaupunkt: IRD 30c
- Hama: DIR 3100 M 
- Hama: IR 110 M
- Imperial: 22-230-00 Dabman i200
- Medion: Life P85111 MD 87295
- Medion: Life P85135 MD 87990
- Ocean: Digital WR282CD


QUELLEN UND LITERATUR: 

Wikipedia 
-
https://www.internet-abc.de/ 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen